home

LADEN NEWS

8.12.2016

Ab sofort hat unser Hofcafe neben den normalen Öffnungszeiten jeden 1. Sonntag im Monat für Sie geöffnet! Das nächste Mal ist am 5.02.17.

 

Wir machen vom 27.12 bis 9.01.17 ein bißchen Pause, ab dem 10.01.17 sind wir wieder wie gewohnt für sie da....

Wir wüschen Ihnen einen guten Rutsch und ein zufriedenes und erfolgreiches Jahr 2017!

 

 Suppenhühner

frisch geschlachtete "Weide- Suppenhühner" können Sie gerne am 30.12.16 von 17.00 bis 18.00 Uhr im Hofladen abholen,

Tiefgefrorene gibt es zu den regulären Öffnungszeiten. 

 

Jobangebote
Tatkräftige Unterstützung gesucht.... Hier entlang

Landgut Kemmler in Wankheim

Landwirtschaft, Hofladen, Festscheune, Ferienwohnungen – oder kurz gesagt: Leben – das ist unser Hof in Wankheim zwischen Tübingen und Reutlingen. Seit mehreren Generationen pflegen wir eine regionale, qualitätsbewusste und moderne Landwirtschaft. Auf diese Weise ist der Hof zu dem geworden, was er heute ist: Ein Anlaufpunkt für viele Menschen!

Wir lieben unser Landgut und zeigen das auch - aus diesem Grund ist unser Hof für Jeden offen. Bei uns kann man kommen, schauen und fragen. Regelmäßig besuchen auch Schulklassen aus der Region unseren Hof um alles über die Landwirtschaft hautnah zu erleben.

Unser Hofladen ist über die Grenzen der Härten hinaus bekannt. Ob frisches Gemüse, Fleisch- sowie Wurstwaren oder die Backwaren aus der hofeigenen Backstube, unsere Kunden kennen die gute Qualität unserer Produkte. Besonders dass unsere Backwaren frei von Zusatzstoffen sind, wird von ihnen sehr geschätzt!

Im Juni 2012 haben wir unsere Festscheune eröffnet. Diese bringt noch mehr Leben auf unseren Hof. Hier können Hochzeiten, Geburtstage, Firmenveranstaltungen oder kulturelle Events mit bis zu 140 Personen gefeiert werden. Die Mischung aus dem Fachwerk einer alten Scheune sowie großen Fensterfronten und einer modernen Einrichtung verleiht der Festscheune einen einmaligen Charme.

 

Dokumentation über Kusterdingen

Der Südwestrunkfunk hat eine Dokumentation über Kusterdingen gedreht. Auch wir waren mit dabei. An vielen Stellen im Film können Sie uns und unser Landgut sehen. Anschauen lohnt sich!